Auch, aber nicht nur, Maigret...

Herzlich willkommen...

Schön, dass Sie auf unsere Webseite gefunden haben. Wir möchten uns an dieser Stelle kurz vorstellen.

Die 2003 gegründete Georges-Simenon-Gesellschaft beschäftigt sich mit dem Werk des belgischen Schriftstellers und arbeitet daran, das Leben und Werk Simenons im Gedächtnis zu haben.

Dabei gilt das Augenmerk nicht nur dem berühmten Kommissar Maigret sondern auch seinem übrigen Werk, das auch den sogenannten Roman durs, Reportagen und Essays, sowie einem umfangreichen autobiographischem Nachlass gehört.

Die Simenon-Gesellschaft hat in den vergangenen Jahren drei Jahrbücher publiziert, zwei weitere Publikationen sind (Stand Mitte 2009) in Vorbereitung. Großen Anklang fanden auch die Exkursionen auf den Spuren von Simenon oder seiner literarischen Figuren. Auch hier sind weitere Aktivitäten vorgesehen.

Da sich die Gründungsmitglieder der Simenon-Gesellschaft über das Internet zusammengefunden haben, findet der größte Teil der Kommunikation über das Internet statt. Im Juni 2009 wurde die Satzung derart erweitert, dass künftige Mitgliederversammlungen auch online stattfinden können.

Unsere Publikationen

Simenon-Jahrbuch 2003 Simenon-Jahrbuch 2004 Simenon-Jahrbuch 2005